Welche NAD Geräte sind BluOS-fähig bzw. können um diese Funktionalität erweitert werden?

BluOS erlaubt die Wiedergabe von 24Bit/192kHz Dateien in allen gängigen Formaten inkl. MQA von einem lokalen Server (Windows/MAC/NAS-System/Netzwerkfestplatte), eine Integration der gängigen Streaming-Services wie Tidal, Qobuz, Spotify uvwm. und Internetradio via TuneIn. Die Steuerung erfolgt bequem über die kostenlose BluOS Controller Software, welche für Windows, Mac und natürlich iOS und Android Smartphones und Tablets erhätlich ist. Alle BluOS-fähigen Geräte sind Roon Ready und können dadurch als Roon Endpoint verwendet werden.

Die folgenden NAD Stereo Geräte verfügen über BluOS Funktionalität bzw. sind um diese erweiterbar:

Linie Modell Hinweis
Classic C 368 Mit optionalem MDC BluOS Modul
Classic C 388 Mit optionalem MDC BluOS Modul
Classic C 390DD/2 Mit optionalem MDC BluOS Modul
Custom Installation CI 580  
Custom Installation CI 720  
Masters M12 Mit optionalem MDC BluOS Modul
Masters M32 Mit optionalem MDC BluOS Modul
Masters M50  
Masters M50.2  


Darüber hinaus sind alle NAD AV-Geräte, welche über ein VM 130 oder VM 300 4K Modul verfügen um ein BluOS Upgrade Kit erweiterbar. Beachten Sie in diesem Zusammenhang diese Übersicht
Welche NAD AV-Geräte können um ein 4K Modul erweitert werden?

BluOS-fähige NAD Geräte sind vollständig kompatibel mit den Geräten der NAD Schwestermarke Bluesound wodurch sie zu einem Multiroom System erweitert werden können.

Erfahren Sie mehr über Bluesound unter www.bluesound.com.

Verwandte Beiträge

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen