Kann ich an meinen NAD Stereo-Verstärker oder -Receiver auch zwei Lautsprecherpaare gleichzeitig betreiben?

Die Antwort hängt davon ab, welcher Verstärker/Receiver eingesetzt wird und welche Impedanz die verwendeten Lautsprecher haben:

  • Verstärker mit einem Paar Lautsprecherklemmen: An diese Verstärker sollte nur ein Lautsprecher-Paar angeschlossen werden. Von Reihenschaltung, Vorwiderständen etc. raten wir aus technischen und klanglichen Gründen ab.
  • Verstärker/Receiver, die Anschlüsse für zwei Lautsprecher-Paare und Wahlschalter "SPEAKERS A/B" besitzen: An diese Verstärker können zwei Paare angeschlossen werden. Hierbei ist in erster Linie an wahlweisen Betrieb gedacht - beispielsweise ein Lautsprecher-Paar im Wohnzimmer, ein zweites im Nebenraum. Der gleichzeitige Betrieb beider Paare ist ohne Einschränkung dann möglich, wenn alle verwendeten Lautsprecher eine Impedanz von 8 Ohm haben. Werden 4-Ohm-Modelle verwendet, sollte sich der gleichzeitige Betrieb in den Grenzen normaler Lautstärke halten; hohe Pegel über längere Zeit, z. B. eine Partybeschallung, sind dagegen zu vermeiden.
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen