Die Wiedergabe meines Plattenspielers ist durch ein Brummen oder Knarren gestört. Woran liegt das?

Brumm-Probleme bei Schallplatten-Wiedergabe können viele Ursachen haben. Oft ergibt sich bei der Zusammenschaltung der Komponenten eine sogenannte Masseschleife, die Störgeräusche und Brummen verursacht. Bitten Sie Ihren NAD Fachhändler, ihre Anlage zu untersuchen. Eine einfache Prüfung können Sie selbst vornehmen: Viele Plattenspieler (jedoch nicht die NAD Modelle) besitzen neben dem Signalkabel noch ein zusätzliches Erdungskabel. Falls Ihr Plattenspieler dieses Kabel besitzt, untersuchen Sie bitte, ob es ordnungsgemäß mit der Masse des Verstärkers (bzw. des separaten Phono-Vorverstärkers) verbunden ist. Die NAD Modelle PP 2e und PP 4 verfügen hierfür über eine Schraubklemme.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen