Was bedeutet Bi-Amping?

Beim Bi-Amping werden Hoch- und Tieftöner eines Lautsprechers von getrennten Endstufen angetrieben. Dabei kann ein Stereo-Verstärker die Tieftöner der beiden Lautsprecher antreiben, ein zweiter Stereo-Verstärker versorgt die Hochtöner (sog. horizontales Bi-Amping). Alternativ kann pro Kanal ein Stereo-Verstärker für einen Lautsprecher eingesetzt werden, wobei dessen Endstufen zum getrennten Antrieb des Hoch- und Tieftöners dienen (sog. vertikales Bi-Amping). In jedem Fall müssen die Lautsprecher für Bi-Amping ausgelegt sein, d.h. sie müssen separate Anschlüsse für Hoch- und Tieftöner aufweisen. Einwandfrei ausgeführte Bi-Amping-Anlagen können unter Umständen eine Klangverbesserung ergeben.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen